#22 - Halloween

Halloween ist bei uns in der Gegend immer noch nicht sooo der Bringer!
Die Kinder finden das Verkleiden natürlich richtig toll und das Süßigkeiten-Sammeln sowieso, 
allerdings gehen nicht überall die Türen auf.
Teilweise wird die Tür direkt vor der Nase wieder geschlossen oder es wird mit den Augen gerollt...
Aus diesem Grund wird schon vorab abgemacht, wo man klingeln darf ;)
So haben die Kleinen und die Eltern Spaß!
Bei uns sind alle kleinen Monster herzlich willkommen,
wir sind immer sehr gut mit Süßem bewaffnet ;)  


Dieses Jahr gibt es bei uns: grünen Krötenschleim, 
eingelegte Augäpfel und Gläser voller bunter Spinneneier.
Also nur Süßes *ggggg*.

Wer schnell auch noch etwas einpökeln möchte, hier das Rezept:
Papier in der Größe: 7,2 x 7,5 cm wird gefalzt wie folgt:
Die 7,2 cm. Seite: bei 1,5 und 5,7 cm.
und die 7,5 cm Seite bei: 3 und 4,5 cm. 


Dann wird geklebt, verziert und befüllt!
Das Stempelset findet ihr im Winterkatalog auf der Seite 55.


Die kleinen Zellophantüten (Katalog S. 176) passen perfekt von der Größe.


Ich hoffe, das wird ein schöner Abend und die Kleinen haben Spaß.

Wie sieht es bei euch aus?
Feiert ihr Halloween?
Schreibt mir einfach 
und wenn ihr etwas für Halloween werkelt, 
dann zeigt es uns bei der kreativ durcheinander Challenge.
Ganz egal ob gebastelt, dekoriert, gekocht, gebacken oder nur geschminkt!
Die Idee zählt!


Ich wünsche euch einen tollen Tag
und gehe noch etwas Krötenschleim kochen *lach*



Kommentare

  1. Schöne Halloween Idee mit dem Glas Sylwia! Drücker, Karo

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine so süße Idee! Ich sollte für den Notfall auch noch was süßes besorgen! Ob´s fürs Einpökeln reicht, weiß ich noch nicht *lachweg*
    Liebe Grüße und schönes Wochenende!
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Ganz, ganz tolle Halloween-Goodies, liebe Sylwia! Jetzt weiß ich, was du in deinem Kommentar bei mir mit den Gläsern gemeint hast, hihi!
    Schade, dass ihr erst jetzt Halloween bei der Challenge zum Thema macht...ist das nicht ein bissl knapp, so zwei Tage vorher...? Wer bastelt denn in den nächsten zwei Wochen noch für Halloween? Ich hatte bei der letzten Challenge vor zwei Wochen fest mit diesem Thema gerechnet. Meine einzige Halloween-Karte habe ich leider schon letzten Sonntag veröffentlicht. Schade... :-(
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihr Lieben, wir haben die Challenge-Regeln angepasst, damit alle mitmachen können.
      Ihr könnt ausnahmsweise auch ältere Projekte einreichen!
      Kreative Grüße
      Sylwia

      Löschen
  4. Liebe Sylwia,
    sehr witzige Idee :)))) Am Besten gefallen mir ja die eingemachten Augen...:)))
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Wenn es nicht so weit wäre, würde ich auch gerne bei dir klingen kommen.
    dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  6. Halo Sylwia, schöne Verpackungen die du da gewerkelt hast......ich feier gar kein Halloween und bei uns klingelt auch keiner an diesem Abend zumindest die letzten Jahre nicht ;0)
    LG
    Conni

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sylwia,
    wie lange habe ich gegrübelt, ob ich mir dieses Stempelset kaufen sollte? Jetzt sehe ich es hier bei dir und bin wieder am Grübeln. *lach*
    Ganz süße Goodies hast du hiermit gestaltet (ich blende mal den Krötenschleim und die schwimmenden Augen kurzzeitig aus).
    Da bei uns 80 bis 100 Kinder an Halloween verkleidet klingeln, wäre deine Inspiration für diese Anzahl zu aufwendig. Aber für den engsten Freundeskreis ist sie eine nette Idee (sofern man das Stempelset hat *erneutgrübelundlautlach*).
    Ganz liebe Grüße
    Katrin
    P.S. Mir geht es wie Anke: Auch ich weiß nicht, ob ich aufgrund des von euch gewählten Zeitpunkts für dieses Thema noch etwas beisteuern kann, leider.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihr Lieben, wir haben die Challenge-Regeln angepasst, damit alle mitmachen können.
      Ihr könnt ausnahmsweise auch ältere Projekte einreichen!
      Kreative Grüße
      Sylwia

      Löschen
  8. Huhhh gruselig... Aber aber den Kids gefällt es bestimmt :-)
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Sylwia,
    süße Grusel-Gläser! Die Kinder werden sich freuen. Eine gute Idee vorher auszumachen, wo man klingeln darf.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  10. Hi Sylwia,

    super klasse hast du die Süßigkeiten verpackt!
    Genial, da werden die kleinen Monster aber "Augen" machen!

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja genial!!! Toll verpackt liebe Sylwia 😍
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Sylwia,
    das ist eine gruselig, süße Idee und kommt sicher gut an !!!
    Ganz liebe Sonntagsgrüße,
    Petra :)

    AntwortenLöschen
  13. Ganz tolle Idee liebe Sylwia , da werden die Kidis sich freuen .
    Viel Spaß und Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  14. Mit dieser schaurig schönen Kleinigkeit wirst du viele kleinen Geister glücklich machen. :-) Tolle Idee!
    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  15. Mit dieser schaurig schönen Kleinigkeit wirst du viele kleinen Geister glücklich machen. :-) Tolle Idee!
    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  16. Die sind ja mal megaknuffig geworden.... ich steh ja auf so Kram und bin sicher, die Kiddies werden lauter quietschen als ihr ertragen könnt *hihi*
    Richtig richtig klasse!
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  17. Na da möchte ich doch auch ein kleiner Geist sein und an Deiner Türe klingeln dürfen.
    Super süße schaurige Goodies hast Du gezaubert liebe Sylwia!
    Liebe Halloweengrüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  18. Super... Merke ich mir für meine Gläser....
    Da mache ich dann eine weniger gruselige Variante...
    Toll umgesetzt meine liebe Sylwia!
    Liebste Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  19. Eine Zeit lang waren hier sehr viele Kinder unterwegs, aber das hat sich in den letzten Jahren wieder sehr gelegt. Deshalb bastel ich auch nichts mehr für die zwei/drei Kinder, die dann noch kommen.
    Vorher abmachem, wo man klingeln darf, kenn ich zwar nicht, aber wenn das hier so wäre, würde ich für die Kinder auch wieder basteln, denn dann wüsste ich ja, wie viel ich brauche ;)
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
  20. Die Gläser sind ja toll :-) Die Kinder können sich bei so einer gruseligen Kleinigkeit sehr glücklich schätzen.
    Schöne Idee liebe Sylwia.
    Beste Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  21. Hui... tolle gruselige Süßkram-Verpackungen für die Halloween-Geister! Schöne Idee aus den Gläsern Verpackungen zu werkeln!
    LG,
    Anne

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf Deinen Kommentar ♥