He?? Ui, Ui,Ui und Aaaahaaa!

...oder besser gesagt: 
Sylwie und das Foxy Friends Set!

Jaaa, es ist alles einfach, wenn man weiß, wie es geht, gelle?!

Aber erst einmal, herzlich Willkommen zu unserem herbstlichen Blog Hop!

Und nun zum "Problem":



Ich habe das Set "Foxy Friends" relativ kurz nach dem Katalogstart geordert und...
ins Regal eingeräumt!
Bis vor ein paar Tagen hat mit dem Stempel Set nur das kleine Fräulein hier gearbeitet und sie war immer sehr angetan von den Füchsen, Katzen und Waschbären!
Nun ist es auch für mich herbstlich genug geworden 
(brrr, schnell die Heizung an!) 
und ich wollte mit dem Set auch endlich loslegen!
Es lief alles wie am Schnürchen, bis ich den Fuchs austanzen wollte!

Gedreht links:



gedreht rechts:


und nix ging!

He? Dachte ich!


Ok, du "Stanze"!

Du bist wohl eine von der Sorte, die eine Schablone benötigt!
Gar kein Problem!



Schablone gestanzt, Problem gelöst!

Die Stempel darauf ordentlich platziert, 


damit ich gleich alles sauber ausstanzen kann... 



...ui, ui, ui!
Aber nicht zu weit in der Mitte des Papieres, sonst kommt man mit der Stanze wieder nicht hin!

Jaaa so geht es:



Dann kommt das kleine Fräulein vorbei und sagt:
"Mamaaa, du kannst das auch anders machen!"
"3 D Akzente setzen, weißt du?!"



Also mehrere Teile erst stempeln und dann ausstanzen!


Aaaahaaa!
Jap, das geht doch viel schneller so!



Da kann ich gleich mit der Goodie-Produktion anfangen :)



Ganz auf die Schere verzichten geht nur, wenn man die Motive direkt an Ort und Stelle stempelt
und die 3D Elemente mit der Stanze ausstanzt.
Um das gewünschte Tierchen separat haben zu können, muss man schon zur Schere greifen... 


...bei dem Satz wird mir plötzlich klar, wie verwöhnt wir schon durch die tollen Stampin Up Produkte inzwischen sind *lol*


Nun das war es heute von mir!
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag. 

Kommentare

  1. Ja, das ist was mit diesem Füchschen...
    Aber Du hast es doch am Ende super perfektioniert!
    Deine Goodies sind zuckersüß! Die Arbeit lohnt sich...
    Einen feinen Sonntag wünscht Dir Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe diese sanften Töne von "Ausgefuchst". Sehr schöne Idee! Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  3. Ach....ich bin so froh, dass es dir ähnlich ging...und ich saß auch davor und hab nur gedacht, ob ich denn total blöd wäre....hihi
    Alles Liebe, Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Moin Sylwia,
    da hast du wohl Deine private Fachfrau daheim - köstlich ;-)
    Deine herbstlichen Goodies sehen jedenfalls klasse aus. Und super auch, dass du Deinen Lösungsweg hier mit allen teilst!!!!!
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Heike

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine lustige Geschichte liebe Sylwia!
    Deine Fuchsgoodies sind äußerst putzig geworden.
    GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Sitze grad mit nem Grinsen am Gesicht hier beim lesen....so süß geschrieben einfach herrlich........deine Verpackung natürlich traumhaft schön, genau mein Geschmack.
    Schönen Sonntag
    LG
    Conni

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht toll aus. Ich musste gerade schmunzeln, weil es mir mit der Eichelstanze letztens auch so ging.😀 Bis ich irgendwo bei Google auf den Trick mit der Schablone gestoßen bin.

    LG Katja

    AntwortenLöschen
  8. Ein schöner Post, liebe Sylwia, habe mich sehr amüsiert :)))) Ich besitze zwar weder das Set noch die Stempel, kann die "Problematik" aber gut nachvollziehen ;)))
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Idee mit den Füchsen! Gefällt mir sehr gut! Liebe Grüße Kristin

    AntwortenLöschen
  10. Ach, wie goldig! Die sind ja schön, die kleinen Tütchen! Die mache ich dir bestimmt mal nach!
    LG, Tina

    AntwortenLöschen
  11. Wie lustig dein Beitrag! Habe herzhaft lachen müssen!
    Sind am Ende ganz süße Boxen geworden! :o)
    Wünsch dir noch einen guten Sonntag, liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  12. Die Goodies sehen toll aus! Ich werde mich wohl wirklich näher mit dem Fuchs beschäftigen müssen ;-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. 😂Aber... du hast es geschafft und das Ergebnis ist toll 😍
    GLG Simone

    AntwortenLöschen
  14. Danke für das Schmunzeln, das du mir mit deinem witzigen Post heute schon beschert hast! Deine Goodies sind klasse!
    Ich drück dich,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  15. Die sehen super aus!!!! Klasse :D knutschi (das mit der Schablone habe ich gestern Abend auch gemacht und meinen Beitrag just für morgen früh geschrieben. :D *lach* da musste ich gleich doppelt schmunzeln

    AntwortenLöschen
  16. Ach Sylwia, ich glaube, so erging es vielen von uns, als wir uns das erste Mal mit dem Set beschäftigt haben. Deine Goodies sind wunderschön geworden.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  17. Hach... liebe Sylwia, dein Bericht liest sich toll!! Ich musste so schmunzeln!!!
    Ein tolles "kleines Fräulein" hast du!! :-)
    Perfekte Herbst-Goodies sind entstanden!!!
    Ganz liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  18. Hach... liebe Sylwia, dein Bericht liest sich toll!! Ich musste so schmunzeln!!!
    Ein tolles "kleines Fräulein" hast du!! :-)
    Perfekte Herbst-Goodies sind entstanden!!!
    Ganz liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  19. Super schöne Sourcream-Boxen, wirklich genau nach meinem Geschmack dekoriert, aber hab ich ja nicht anders erwartet von dir ;-) Auch der Tipp ist super, wurde mal wieder in mein Gedächtnis geholt, hatte ich irgendwo mit der Eulenstanze schon mal gesehen, super erklärt. LG FANNY

    AntwortenLöschen
  20. Ich schliesse mich den anderen voll und ganz an, ich musste auch schmunzeln, denn das Problem mit den Multi-Motiv Stanzen kennen wir wohl alle nur zu gut. Super erklärt und traumhaft schöne Boxen.
    Liebe sonnige Grüße,
    Danny

    AntwortenLöschen
  21. Total schön liebe Sylwia und wie gut, dass Du das kleine Fräulein hast für die ganzen Tipps und Tricks!
    Danke Dir für den Tipp mit der Schablone...hätte ich auch mal selber draufkommen können...
    Liebe Grüße sendet Dir
    Sarah

    AntwortenLöschen
  22. Hihi, liebe Sylwia, bei deiner Überschrift war ich einen kleinen Moment verwirrt, aber dann dann bekam ich das Lächeln nicht mehr aus meinem Gesicht :). Süße Goodies sind das geworden, und für den 3D Tipp musst du dein kleines Fräulein unbedingt von mir drücken. Ja ja, früh übt sich ...
    GLG Angelika

    AntwortenLöschen
  23. Na, der Aufwand hat sich aber in jedem Fall gelohnt, die sind so bezaubernd geworden!

    Liebe Grüße an dich, Conny

    AntwortenLöschen
  24. Sehr süß geworden und bei deiner kleinen Story musste ich erstmal grinsen. Praktisch, wenn man so ein Töchterchen hat die abhelfen kann :)
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  25. Lach. Bei deinem Bericht musste ich auch schmunzeln.
    Die Kleinen haben meist die besten Ideen.
    Wenn sie so weitermacht, wird das bald ne ganz große Bastelfee.
    Lg
    Sabine

    AntwortenLöschen
  26. Oh Sylwia, das, sind voll
    die tollcoolen Goodies geworden.
    Supisuper!

    Viele liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  27. Super schön! Deine Idee mit der Schablone werde ich auf jeden Fall ausprobieren! Toll! Darauf bin ich gar nicht gekommen. Habe allerdings die Vorgehensweise, die Deine Tochter vorgeschlagen hat, mit Erfolg verwendet :-)
    Liebe Grüße, Karo

    AntwortenLöschen
  28. schön, dass man auch mal gezeigt bekommt, wie mans nicht macht :) ... bzw. dann wies geht... toller Post :D

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Sylwia!
    Wie gut, wenn man so eine gewitzte Assistentin hat! Eine lustige Geschichte! Das nennt man die "Tücke des Objekts"! Am Ende zählt der Erfolg!
    GLG
    Anke

    AntwortenLöschen
  30. Huhu Sylwia,
    gut, dass du mir den Trick mit dem Stempeln bei dieser Wildkatze gezeigt hast. Ich würde wohl sonst auch vor der Stanze sitzen und überlegen, wie ich sie nun einsetze :D. Bei mir liegt das Set leider noch unbenutzt im Schrank.
    Deine Sour Cream Box sieht sehr schön aus... mir juckt es in den Fingern sie nachzubasteln :).
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Sylvia,
    süße Sour-Cream-Boxes (Foxes)!Ich habe Dir übrigens über das Kontaktformular wegen einem Weihnachtsmarkt in Bonn geschrieben. Hast Du die Nachricht erhalten? Würde mich über ein Feedback freuen, sonst würde ich nämlich andere auch anschreiben.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva,
      danke für deine Nachricht, sie ist angekommen und wurde soeben beantwortet ;)
      GLG
      Sylwia

      Löschen
  32. Hallo Sylwia,
    bei mir liegt der Fuchs auch noch nahezu ungenutzt herum, da ich bei meinem bisher einzigen Versuch auf ähnliche Probleme gestoßen bin. Mit deiner Hilfe kann ich mich jetzt ja noch einmal dran wagen. Und die Motivation dazu hast du mit diesen wunderhübschen Verpackungen auch gleich geliefert. Danke für's Teilen.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  33. Huhu Sylwia,
    also mir ging es jetzt ähnlich wie dir im Post-Titel. Ich dachte mir auch: "Hääääh?". Ich habe mir diese Stanze und das Stempelset noch nie genauer im Katalog angesehen und bin daher auch davon ausgegangen, dass ein Ausstanzen des kompletten Motivs möglich wäre. Aber deine Kleine hat es ja richtig drauf! :) Ihre Idee ist mindestens so genial wie deine mit der Schablone.
    Ein sehr lustiger und aufklärender Post!
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  34. *hihi* Da hat die junge Dame Dir wohl etwas voraus gehabt ;)
    Danke für die ausführliche Erklärung und Erinnerung. Ich glaube, ich sollte mir dann wohl auch mal eine Schablone dafür machen ;)
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
  35. Der Fuchs ist doch einfach super toll. Und mit den Sourcream Containern paast das wunderbar. Deine kleine ist ja auch der Knaller. Die könnte bei mir zum Prozesse optimieren auch mal vorbei kommen :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf Deinen Kommentar ♥